mein-mode-shop.com

 

Frühjahrstrends bei Schuhen

Fachbesucher können sich über die Frühjahrstrends für Damen- und Herrenschuhe vom 12.03.20114 bis zum 14.03.2014 auf der GDS (Global Destination for Shoes) Düsseldorf, der internationalen Schuh- & Fachmesse der Schuhindustrie, informieren. Mehr als 800 Aussteller aus 30 Ländern präsentieren die neuesten Trends der Schuhmode und des Schuhdesigns. Ein innovatives Show-Konzept der Aussteller mit Trendinstallationen und spannenden Events sorgt dafür, dass die Fachbesucher sich von den Frühjahrstrends im speziellen Rahmen informieren können, um die Aufträge bei den Schuhherstellern platzieren zu können. Kurze Zeit nach Beendigung der Messe sind die modischen Neuheiten und Frühjahrstrends, beispielsweise der Tamaris und Rieker Schuhe, bereits in Online-Shops zu erwerben. Die Fachmesse findet in regelmäßigem Turnus statt und ist nur für Fachbesucher zugänglich.

Zukunftsorientierte Wandlung der Schuhmode

Stillstand ist für die Hersteller in der Schuhindustrie ein Fremdwort. Innovative, erstklassig ausgebildete Ingenieure und Schuhdesigner, sorgen durch permanente Neuentwicklungen für eine zukunftsorientierte Wandlung der Damen- und Herrenschuhmode. Der Trend zu verschiedenen Schuhmodellen ist ungebrochen. Die Menschen, besonders die Frau, kauft immer mehr Schuhe. Im Bereich der Schuhmode spielt die psychischen Obsoleszens, die überwiegend aus Modetrends resultiert, meisten bei der weiblichen Kundschaft eine große Rolle. Wenn im Frühjahr durch die Designer neue Schuhmodetrends gesetzt werden, sind die Schuhe vom Vorjahr für die modebewusste Dame plötzlich nicht mehr aktuell und rücken ins zweite Glied. Die Popularität des neuen Schuhtrends wird im Wesentlichen durch das Image beeinflusst. Das Image der neuen Schuhtrends wird durch das geänderte Design und die Werbung manipuliert. Design ist daher ein wirksames Instrument, künstliche Obsoleszenz herbeizuführen, die besonders bei den Damen zu Buche schlägt. Männer, die im Bereich der Schuhmode eher konservativ denken, sind von diesem Phänomen weniger betroffen.

Mehr modische Sensibilität

Die Frühjahrstrends bei Damen- und Herrenschuhen werden wird auch durch die Zunahme älterer Menschen geprägt. Der Bedarf an Komfortschuhen nimmt zu und die Verstädterung führt zu mehr modischer Sensibilität. Auch das gesteigerte Markenbewusstsein wird bei den Designern bei der Kreation der Frühjahrsmode in die Waagschale geworfen. Der einzigartige, glamouröse Look des Frühjahrstrends für Damenschuhe wird durch Nieten, Kristalle, Metallics und Python generiert. Absätze in Neon-Farben und kühn geschwungene Absätze lassen die Frauenherzen höher schlagen.

 

Impressum | Datenschutzerklärung

Diese Seite benutzt Cookies. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren | ablehnen