mein-mode-shop.com

 

Herbstmode macht gute Laune

 

Was wäre wenn es in unserem Leben keine Mode gäbe. Wie viel Glamour und Glanz würde uns verloren gehen wenn es nicht diese wunderbare Welt der Mode gäbe. Mit unserer Mode unterstützen wir unsere Persönlichkeit und verschönert uns jeden einzelnen Tag. Auch wenn der Herbst etwas trübe ist, können wir mit unserer Mode Farbe in das nasse grau bringen. Da wir alle sehr Modebewusst sind, interessiert und natürlich auch die Trendmode im Herbst 2013.

Die dezenten Schnitte im Herbst 2013

Wenn es um die Schnitte im Herbst 2013 geht, werden sich diese wie sie schon im Frühjahr waren, nicht wirklich ändern. Blazer und Bleistiftröcke für die Modebewusste Frau werden im Herbst 2013 bleiben und sind äußerst angesagt. Zu der Herbstmode kommt allerdings der knielange Glockenrock hinzu. Die Leggins die wieder sehr hoch im kommen ist, werden uns den Herbst weiterhin begleiten und überall zu finden sein. Selbst Röhrenhosen werden die Kataloge verzieren und auf den Kleiderstangen zu finden sein.

Senfgelb auch bei uns im Herbst 2013

Das große Comeback in der Modewelt feierte das tiefe Senfgelb im Herbst 2011. Auch im Herbst 2012 blieb das Senfgelb in vielen Kollektionen erhalten und wird uns auch diesen Herbst weiter begleiten. Accessoires die mit dem Farbton erscheinen aber auch Hosen und andere Kleidungsstücke werden das satte Senfgelb im Herbst 2013 sein. Selbst der Chef kann in diesem Herbst in einem Blazer vor Ihnen stehen der Senfgelb ist.

Beeren und Rottöne sind im Herbst 2013 im kommen

Wer Rot nicht mag, kann auch zu Tönen wie Aubergine greifen. Auch Töne die zu Beerennuancen tendieren, können diesen Herbst getragen werden. Das Rostrot welches auch schon im vergangenem Herbst in war und getragen wurde, kann in diesem Herbst getrost in den Kleiderschrank wandern.

Ein sinnliches Purpur soll uns diesen Herbst verschönern und kommt 2013 hinzu. Mit dem sinnlichem Purpur bezaubern uns unsere Abendroben. Außerdem erscheinen auch Schuhe und andere Accessoires in dem leuchtendem Rot. Was im Herbst 2013 aber neu ist, ist dass Silber und Goldtöne immer mehr in Mode kommen. Für ganz besonders edle Momente werden die Cocktailkleider sorgen. Allerdings auch Abendkleider werden uns in diesem Hebst in einem besonderem Glanz erstrahlen lassen.

Der Schwarz- Weiß Klassiker auch im Herbst 2013

Basics die schwarz weiß sind, sollte einfach jede Frau in ihrem Kleiderschrank haben. Lohnenswert ist es, hier auf besonders edle Stücke zurückzugreifen die auf eine hohe Qualität setzen. Schwarz weiß sind schließlich Farben die niemals out sein werden. Ja, auch im Herbst ist das kombinieren von Materialien und Schnitten grenzenlos erlaubt und gefragt.

Was im Herbst 2013 auf jeden Fall bleibt

Frauen lieben Schuhe und haben nie genug davon. Eine sehr günstige Auswahl an Trendschuhen findet man bei www.jepo.de. Schuhe, die im vorhergehendem Jahr gekauft wurden, sind auch 2013 nicht aus der Mode. Designer halten sich im Herbst 2013 an drei Trends. Overknees und Plateausohlen gehören in diesem Herbst einfach in das Schuhregal. Aber auch Schuhe die Blockabsätze haben, können ungeniert getragen werden. Da diese Schuhe auffallen, darf das restliche Outfit ruhig etwas dezent sein.

 

Impressum | Datenschutzerklärung

Diese Seite benutzt Cookies. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren | ablehnen